Spanien – großes Angebot von Immobilien aus Bankverwertungen!

Die Immobilienblase ist geplatzt. Die Banken sitzen auf  riesigen Beständen von Neubau- und Gebrauchtimmobilien. Um schnell wieder einen Käufer zu finden werden diese Objekte jetzt teilweise weit unter Preis angeboten, auch mit günstigen Finanzierungen. Aber nicht alle Objekte sind Schnäppchen – daher besichtigen Sie zuerst die Angebote. Dank der kurzen Flugzeiten nach Spanien reichen für die Besichtigungen 1 – 2 Tage aus. Wichtig ist natürlich auch ein kompetenter deutsch- / spanischsprachiger Berater vor Ort, der sie seriös, neutral und fachgerecht bei Ihrem Immobilienerwerb begleitet. Weitere Informationen und eine Auswahl an Angeboten finden Sie unter www.Bankverwertungen-Spanien.de

Kommentieren ist momentan nicht möglich.