Archiv für August 2011

Simsalaseo – ein digitales Märchen

„Abra Kadabra und Simsalaseo, Google öffne dich!“ – klingt kitschig ich weiß und außer ein paar Insidern kann wahrscheinlich sowieso niemand etwas mit dieser galaktischen Wortschöpfung anfangen, oder?

Dennoch, es klingt so schön geheimnisvoll, nach Magie und Zauberei. Aber worum geht es hier eigentlich? Kurz gesagt – um das beste und aussagekräftigste Bild im Simsalaseo style und seine gezielte Auffindbarkeit im großen, weiten Internet. Dieser Wettbewerb ist richtig aufregend und ganz gleich, ob man gewinnt oder nicht – dabei sein ist alles!

Wenn sich nun aber tatsächlich alle Google-Türen öffnen sollten und unsere Kreation nebst Keyword und Content als bestes Simsalaseo-Bild die „Jury“ total verzaubern würde, wäre es vollbracht. Doch bis zum ersten Platz auf dem Simsalaseo-Siegertreppchen ist es noch ein langer und ziemlich beschwerlicher Weg durch das Land der unzähligen Bilder SEO’s.

Am Anfang jeder kreativen Bildschöpfung steht, rein pittoresk betrachtet, zunächst eine Idee – möglichst eine Gute! Aus Erfahrung wissen wir, ein sexy Foto-Modell hinterlässt immer einen bleibenden, tiefen Eindruck bei allen Juroren und ist damit überaus hilfreich. Also holen wir uns für das große Simsalaseo Foto-Shooting eine tolle Biene … nein, nicht Maja, die lebt irgendwo auf einer tschechischen Blumenwiese.

Unsere süße Biene heißt „Sim-Sim“ und ist im „World Wide Web“ zwischen null und eins zuhause. Sim-Sim hat auch einen Freund, mit dem sie heute einen wichtigen Termin für ein sensationelles Web-Casting hat. Er heißt „Sala“ und da das irgendwie nach „Salat“ klingt, muss er wohl eine Schnecke sein. Dennoch, die beiden sind ein tolles Paar, wie für unseren Simsalaseo Bilder SEO-Contest geschaffen.

Sim-Sim und Sala haben sich etwas vorgenommen. Sie wollen in diesem Sommer gern gemeinsam in den Urlaub fahren – mit dem Wohnmobil. Da Sala bereits eins hat, ist das sehr praktisch. Leider ist es nicht besonders groß, doch Sim-Sim muss die Nacht sowieso draußen verbringen, denn sie kann bei Salas Schnarchen nicht einschlafen. Aber das tut hier eigentlich nichts zur Sache und deshalb zurück zum bevorstehenden Bilder SEO-Contest.
Unsere Biene Sim-Sim ist sehr eitel, findet sich wunderschön und ist ganz vernarrt in Bilder – in ihre eigenen, versteht sich. Sie ist wild entschlossen, diesen SEO-Wettstreit zu gewinnen. Doch dafür sind nicht nur ein versierter Fotograf und ein ausdrucksstarkes, kreatives Bild nötig, sondern auch ein perfekter Simsalaseo Name und noch so einiges mehr. Schließlich ist die tollste Aufnahme wertlos, wenn sie in der weltweit größten Online-Fotobox nicht gefunden wird, weil sie irgendwo ganz unten rumkullert.

simsalaseo heißt das Zauberwort …

simsalaseo - mein Beitrag zum SEO-Contest

simsalaseo - sim-sim, sala und ein bisschen seo

Hierfür muss es eine brauchbare Lösung geben! – Richtig, simsalaseo heißt das Zauberwort – und was machen wir nun damit? Wie jedes Kind, so braucht natürlich auch jedes Bild zunächst einen persönlichen, googlefähigen oder suchmaschinenoptimierten Namen. Aber Vorsicht! Zahlennamen wie etwa „Sim-Sim 007“ sind langweilig und zum Gähnen. Das ist unoriginell und der Google-Pott ist voll davon. Doch damit nicht genug. Auch der themenbezogene Inhalt der verschiedenen Bilder, also der Content, relevante Keywords und natürlich die optimale Bildauflösung in Pixel sind ? wichtig. Für Sim-Sim und Sala ist der Begriff „Bilder-SEO“ zwar ein Buch mit sieben Siegeln, doch für so manchen Web-Freak ist der Contest eine spannende Sache, bei dem man grundsätzlich nur gewinnen kann, weil man viel dazulernt.

Je einzigartiger und origineller das Bild und seine Erläuterungen sind, um so besser kann die Platzierung der einzelnen Bilder – knapp und verständlich gesagt – ausfallen. Dabei kommt es zwar nicht zwingend auf eine professionelle Bildkreation an, denn Google ist noch immer (fast) blind wie ein Maulwurf und kann sich nur Buchstaben und Zahlen merken, doch der Eitelkeit zuliebe sind hier nicht nur sinnhafte Texte und ein gewisses Maß an Webkompetenz gefragt, sondern auch das entsprechende Know-how und zumindest ein elementares Verständnis für diese große, pittoreske Kunst.

In diesem Sinne wünschen Sim-Sim und Sala allen Simsalaseo-Foto-Freunden und webbegeisterten Mitstreitern viel Spaß, eine große Portion Glück mit ihrem tollen SimsalaSEO-Bild und … „gut‘ Licht“ – rein fotografisch ausgedrückt.

 

Dieser Artikel wurde von Gastauthor ViviB verfasst

Über „ViviB“
Unter dem Pseudonym „ViviB“ habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und visualisiere in meinem Studio erfolgreich die Emotionen meiner Kunden, setze Sie selbst oder ihre Produkte ins rechte Licht und optimiere die Aufnahmen auf Wunsch für Online- oder Printmedien mit kreativen Dessins, modernem Composing und individuellen Layouts. (pm-media)

Mein besonderes Augenmerk gilt allerdings dem Journalismus in Bild und Wort. Artikel mit geschichtlichem und kulturellem Hintergrund, sowie aktuelle Interviews füllten nebst Fotos und eigenem Layout die Seiten eines Reise- magazins, das in Ägypten herausgegeben wurde. Leider hat der Einbruch in der Tourismusbranche Anfang 2011 diese Arbeit größtenteils lahmgelegt, da den Businesskunden seither das Geld fehlt. Ich hoffe hier auf baldige Normalisierung.

Bis es soweit ist, schreibe ich an meinem ersten Roman, einer spannenden Kriminalgeschichte, die sich auf zwei Kontinenten abspielt und natürlich mit Ägypten und seiner alten und neuen Geschichte zutun hat. Mehr wird nicht verraten!

simsalaseo

Mein Simsalaseo-Beitrag
Da ich von Zauberei nichts verstehe, habe ich einfach mal ein Bild zusammengeschoben. Mit Simsalabim hat das nicht viel zu tun. Mit Seo eigentlich auch (noch) nicht … dafür mit Simsalaseo

Bild mit schwarzem simsalaseo-Schriftzug und grauem Hintergrund.

simsalaseo - Simsalabim oder SEO?

simsalaseo Bildersuche SEO-Contest
Als ich heute in meinem Google+ Account die tägliche Lektüre inspizierte, stolperte ich über einen Beitrag von Martin Mißfeldt. Er startete einen Bildersuche-Seo-Contest. Bei diesem geht es darum, ein Bild mit dem Suchbegriff simsalaseo auf den ersten Platz in der Bildersuche bei Google zu bekommen.

Ähnlich wie bei dem SEO-Contest der Hommingberger Gepardenforelle, den das Computermagazin c´t im April 2005 ausrief, gilt es auch hier einen fiktiven Suchbegriff in den Suchergebnissen zu platzieren. Hier allerdings in der Google Bildersuche.
Da ein SEO-Contest nicht nur Just for fun ist, sondern immer Erfahrungen mit sich bringt, spiele ich da einfach ein bisschen mit. Ich bin mir ganz sicher daß das spannend wird, da hier einige feste SEO-Größen versuchen werden Ihre Bilder gut zu platzieren.

Simsalaseo Informationen
Weitere Info und die Teilnahmeregeln finden interessierte Leser im Blogposting von tagseoblog.

Als ich gestern die verfügbaren Simsalaseo-Domains checkte, fiel es mir auf daß den Facebook-Account anscheinend keiner haben wollte. Und heute immer noch frei? Ich verlinke das hier einfach mal.
Suche: Simsalaseo auf Namecheck.com

17.08.2011
Seit gestern Abend ist das Bild in der Google Bildersuche zu finden. Eingereiht auf Platz 11 – heute Morgen um 4.45 Uhr auf Platz 9 (Wow) Heute Abend taucht es auf  Platz 25 auf. Mein 2. Bild, mit dem ich eigentlich für mich etwas erfahren möchte, ist noch nicht vorne zu sehen. Die Bildersuche über das iPhone (1x mobil und 1x normal) zeigt komplett andere Ergebnisse bei der Verwendung verschiedener Wlans, unterwegs … obwohl der Cache immer gelöscht wurde.

19.08.2011
So langsam wird das ein Verdrängungswettbewerb. Fast stündlich kommen neue Bilder dazu und starke Fotoblogs reihen sich vorne ein. Ist aber insgesamt noch ein reges Springen nach unten und oben. Heutige Position meines Simsalaseo-Bildes: Platz 37

20.08.2011
Nachdem ich die Top 100 URL jedes Mal suchen muß, verlinke ich das jetzt einfach hier. Ist auch eine starke Leistung! Ich sag einfach mit einem Link mal Danke. Die Simsalaseo Top 100 im Putzlowitsch Testblog
Ich finde mich heute hier immer noch auf Platz 37 wieder.
Ist ja auch Wochenende. Ach so: Lieber Imagebot … dieses Bild ist 800×600 Px groß. Nur am Rande mal erwähnt.

21.08.2011
Eine Änderung am gestrigen Nachmittag quittierte Google ca. 30 Minuten später mit einer Verbesserung der Position von Platz 37 auf Platz 10. Dort verblieb das Bild ein paar Stunden, um dann über Position 44 ins Nirvana abzutauchen. Notiz an mich selbst: Trottel! selbst schuld. Das konnte nicht anders verlaufen … Den gemachten Fehler habe ich eben bereinigt. Schaumermal was passiert …

Eine kurze Anmerkung zu den Kommentaren
Sinnvolle Kommentare von Mittbewerbern werden gerne genehmigt. Das Bild oder der Artikel darf natürlich auch verlinkt werden. Würde ja sonst keinen Sinn machen … Ob Blog(spam) im Ranking etwas bringt, müsst Ihr selbst entscheiden. Kommentare die nur mit dem Keyword verlinkt werden und sonst keinen Sinn haben werden gelöscht.

Simsalaseo Bild 2

Simsalaseo Schriftzug auf einem Kennzeichen

simsalaseo als Kennzeichen

21.08.2011
Mein 2. Simsalaseo-Bild zeigt eine Nummerntafel die einem US-Kennzeichen nachempfunden wurde. Ist ein Test – schaumermal was passiert ..

22.08.2011
Die gestrige Änderung (Fehlerbeseitigung) an Bild Nr.1 wurde mit dem Platz 11 quittiert. Es kehrt aber absolut keine Ruhe ein. Hier wird ja wirklich an allen Rädchen gedreht. Ich mach jetzt einfach mal ein bisschen Pause und beobachte.

23.08.2011
Heute wurden eigentlich nur Kleinigkeiten geändert. Etwas Text umgeschrieben/ umformatiert. Die beiden Bilder wurden seit 2 Tagen nicht mehr angefasst.

24.08.2011
Bildersuche > Veraltete Ergebnisse > Alter Cache > nervt

simsalaseo-800×600.jpg
digi500.com
640 × 480 – Mit Seo eigentlich …

Das Bild wird immer noch als 640×480 angegeben. (640×480 war der erste Upload, der Sek. später durch die richtige Größe ersetzt wurde) Ich denke zwar nicht daß das an der Position etwas verschiebt, zeigt aber auf jeden Fall daß der Cache nicht sehr aktuell ist. Das Bild von Janasworld gibt es schon seit 3 Tagen nicht mehr, das Bild von Gero Wenderholm ist auch noch die Version Uralt da es ersetzt wurde.

Interessant ist die Suche anhand von Bildern. (Hier ziehe ich ein Bild in den Suchschlitz/ lege es darauf ab) Das von mir verwendete geschwungene S im Simsalaseo-Schriftzug wird auf anderen Bildern ebenfalls gefunden.

25.08.2011
Die Zwischenwertung des Simsalaseo-Bildersuche Contests ist ja schon durch. Der 2. (1.) Platz ging an SeoBunny. Respekt – unbekannterweise … wenn ich den Alexa Rank sehe wird mir schwindelig. Schon interessant aufgebaut das Ganze.
Mein erstes Bild springt heute irgendwo auf Platz 15 rum. Darf es auch noch. So langsam sollte jedoch mal die eine oder andere Maßnahme getroffen werden. Da ich mir vorgenommen habe bestimmte Dinge zu unterlassen, ist das nicht ganz so einfach.

26.08.2011
Seit gestern Abend ist ein stetiger Trend nach unten zu beobachten. Es kommen gerade ziemlich viele neue Simsalaseo-Bilder dazu. Diese werden zuerst im Mittelfeld der ersten Seite eingereiht – kippen dann allerdings recht schnell nach unten weg. Mein erstes Bild steht heute Abend Platz auf Platz 40. Mein zweites, die Simsalaseo-Numerntafel ist nun auch in der Top 100 der Simsalaseos sichtbar. Eingereiht auf Seite 2, mittlerweile auf Seite 3 im oberen Bereich.

27.08.2011
Anscheinend mag Google mein erstes Bild nicht mehr. Stetig auf dem Abwärtstrend … heute auf Platz 44 Das zweite Bild hingegen ist in die andere Richtung unterwegs. Momentan zwar das Schlusslicht auf der ersten Seite, aber immerhin auf der ersten Seite (Ich hake das mal unter Simsalaseo-Lebensweisheiten ab).

28.08.2011
Simsalaseo wünscht allen ein schönes Wochenende.

Simsalaseo Bild 3

Farbverlauf mit Simsalaseo-Schriftzug

Farbverlauf mit Simsalaseo-Schriftzug

29.08.2011
Heute füge ich ein weiteres Bild zu meinen Simsalaseo Bildern hinzu. Als Hintergrund wählte ich einen sehr bunten Farbverlauf mit dem ich für mich etwas testen möchte.

Mein Simsalaseo-Bild Nr.1 wurde nach und nach bis auf Position 51 nach hinten durchgereicht. Im mittlere Bereich stehen viele neue Bilder. In den ersten 2 Reihen stehen fast nur „alte Bekannte“. Das Bild von abgefahrn.Blogger.de geistert – obwohl es vor einiger Zeit ersetzt wurde – immer noch in der Top 10 umher. Irgendwie mag Google das …

Simsalaseo-Bild Nr2
(Das Kennzeichen) pendelt zwischen Platz 34 und 38. Bin gespannt ob es ebenfalls kippt, oder weiter nach oben wandert.

31.08.2011
Mein erstes Simsalaseo-Bild ist wieder ein Stückchen geklettert und steht heute auf Platz 42. Ich denke aber es ist einfach zu „kraftlos“ um sich ganz oben wieder einzufinden. Ist doch sehr grau in grau. Das einzigste das in den obersten Reihen auch in s/w gehalten ist, ist der Zauberhut von simsalaseo.de. Hier denke ich ist die URL für den Erfolg sehr hilfreich. Daß Google immer noch die schon lange geänderte Beschreibung 640×480 im Snippet stehen hat kann ich irgendwo nicht nachvollziehen …

Simsalaseo V2 steht heute auf Platz 26. Stetig auf dem Weg nach oben … schaumermal wie man hier in Unterfranken sagt. Mein dritter (und letzter) Beitrag im SEO-Contest – mein simsalaseo – Farbverlauf – ist seit heute auf Seite 4 zu sehen. Ich bin gespannt ob die Farben es weiter nach oben bewegen werden. Brennt einem ja fast Löcher in den Monitor.

Kleiner Kalauer am Rande: Ich unterhielt mich am Telefon mit einem Bekannten und sichtete der Reihe nach meine Simsalaseo´s. Als wir das 3. Bild anschauten meinte er „na ja“ – ich kann dem nichts abgewinnen. Sieht auch nicht anders aus als die anderen Bilder. Das fällt doch auf meinte ich. Nee mir nicht wirklich, bekam ich als Antwort – ich bin Farbenblind …

Ich habe dann mal auf vischeck.com das Bild in verschiedenen Simulations- möglichkeiten angeschaut.

Simulation Simsalaseo-Bild 3 - Deuteranope (eine Form der rot/ grün Sehschwäche)

Simulation Simsalaseo-Bild 3 - Deuteranope (eine Form der rot/ grün Sehschwäche)

Simulation Simsalaseo-Bild 3 - Tritanope (eine Form von blau/ gelb Sehschwäche - sehr selten)

Simulation Simsalaseo-Bild 3 - Tritanope (eine Form von blau/ gelb Sehschwäche - sehr selten)

Simulation Simsalaseo-Bild 3 - Protanope (eine andere Form der rot/ grün Sehschwäche)

Simulation Simsalaseo-Bild 3 - Protanope (eine andere Form der rot/ grün Sehschwäche)

Das sieht dann doch mal etwas anders aus. Sorry Buddy – ich glaube Barrierefreies Webdesign (Farben und Kontraste) bekommt gerade eine neue Bedeutung für mich.

01.09.2011
Bild 3 ist nicht mehr aufzufinden … Vielleicht war das dann doch etwas zu viel. Hab mal ein paar Kleinigkeiten geändert.

02.09.2011
Simsalaseo-Bild 1 hat sich anscheinend wieder gefangen und ist heute auf Platz 20 zu finden. Immerhin mal wieder im Sichtbereich und nicht auf dem absteigenden Ast. Bild 2 stand heute auch schon auf der ersten Seite. Komischerweise zum gleichen Zeitpunkt auch auf Seite 2 im oberen Bereich. Natürlich verschwand das Duplikat das auf der 1. Seite stand. Nun denn – Platz 29 ist auch ein Platz. Jedoch nicht der dafür vorgesehene ;-)

Simsalabim und Simsalaseo – da ist es wieder. Bild Nr. 3 ist wieder im sichtbaren Bereich – als Schlusslicht auf Seite 2 – angekommen. Ob es an der Entfernung des Titel- Beschreibungs-„Spams“ liegt, wissen die Götter (und Google natürlich). Von diesem Bild habe ich mir auf Grund der Farben eigentlich einige Klicks erhofft. Wir werden sehen wie es sich weiter entwickelt …

04.09.2011
Mein erstes Simsalaseo-Bild hat sich etwas stabilisiert. Heute ist es auf Platz 18 zu finden. Bild 2 stand heute Morgen noch als Schlusslicht auf der ersten Seite – mittlerweile wurde es auf die Seite 2 (Platz 30) verdrängt. Bild 3 dümpelt heute auf Platz 256 herum. Hier kann von Stabilisierung noch keine Rede sein, da es ab und zu auf der 3. Seite sichtbar wird um dann wieder in der Tiefe zu verschwinden. Von den Simulationen wurde bisher nur das Protanope Bild sichtbar.  Befindet sich jedoch wie es scheint auf dem absteigenden Ast. (Platz 311) Bisher wurde nur das erste Bild über FB etwas promotet. Das simsalaseo-Posting wurde minimalst von aussen verlinkt. Keinerlei Blogspam oder andere Geschichten … ich bin gespannt was passiert wenn da der eine oder andere (noch kommende) Link gecrawlt wird.

08.09.2011
Die letzten 4 Tage bestanden eigentlich nur aus Beobachtung(en). Meine Simsalaseo-Bilder: Bild 1 hat sich anscheinend auf Platz 19 festgebissen. Bild 2 hatte sich bis in die 20er hochgearbeitet um dann Zug um Zug wieder verdrängt zu werden. Heute ist es auf Platz 48 zu finden. Das 3. Bild (der Farbverlauf) ist sehr sprunghaft unterwegs – heute auf Platz 38 zu finden. Ich denke daß dieses Bild mein Hotlink-Simsalaseo zum Ende des Wettbewerbs wird. Bis dahin lassen wir das mal insgesamt ruhen …

11.09.2011
An diesem Tag sollten wir keine Simsalaseo-Bilder anschauen, sondern die, die am 11.09.2001 die Welt bewegten. 9/11 Bilder

16.09.2011
simsalaseo – der letzte Wettbewerbstag.