Archiv für die Kategorie „Google“

Pagerank-Update 2. August 2012

Anscheinend lebt er doch noch – der Google PageRank. Obwohl er schon seit längerem tot gesagt wird, fand heute wieder ein Pagerank-Update statt. Das letzte hatten wir übrigens im Mai diesen Jahres.

Was hat sich bei meinen Sites verändert? xexor.com wurde von 4 auf 3 gesetzt. Kein Wunder, bei der schlechten Aktualisierungsfrequenz. Mein Blog steht unverändert auf 3. Der (schwache) PR5 meiner WebDirectory wurde auf 4 reduziert. Eingehende Links ausmisten und gleichzeitig PR bekommen – das widerspricht sich eben ein bisschen. Hatte ehrlich gesagt schon damit gerechnet.

Die gute Seite dieses Updates ist, dass 2 meiner Kunden-Websites von diesem Update gewaltig profitiert haben. Hier hatte ich in den letzten Monaten an der internen Verlinkung gearbeitet. Erfolgreich – zumindest was den PageRank angeht.

Ob man den PageRank braucht, stelle ich hier mal in Frage. Die Gewichtung die er mal hatte, hat er sicher nicht mehr. Für irgend etwas muss er jedoch noch gut sein. (Created for SEO-Fun only :-)

Mehr über dieses PageRank-Update lesen?
Weiter zum Artikel von Barry Schwartz auf Search Engine Roundtable

PageRank Update Mai 2012

Es ist mal wieder soweit. Google führt am 03. Mai 2012 ein Update des sichtbaren PageRanks durch. Da diese Updates erfahrungsgemäß mehrere Tage benötigen, (bis die einzelnen Datencenter abgeglichen sind) kann die Toolbar auch teilweise noch alte Werte anzeigen. Anscheinend ist der PageRank – wie immer wieder vorausgesagt – doch noch nicht tot. Als wichtiges SEO-Kriterium hat er (meiner Meinung nach) jedoch schon länger ausgedient. Er ist auch keine direkte „Belohnung“ von Google für guten Content, sondern ergibt sich aus der Verlinkung der jeweiligen Website. Klar – wenn das eine Seite mit Super Content ist, wird die auch freiwillig verlinkt. Henne oder Ei – die alte Frage :)
Dass das PR Update so kurz nach dem Penguin-Update stattfindet ist wohl Zufall. Oder gibt es hier andere Meinungen?